Bryce Canyon N.P. – Utha

Der Bryce Canyon Nationalpark liegt im Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika. Der im Bundessaat Utha vorzufindende Park wurde von der Amerikanischen Regierung im Jahre 1928 zum Nationalpark erklärt und in die Obhut des National Parks Services gegeben. Seine wohl ungewöhnliche Ansammlung von farbigen Felsformationen – wie z.B. den Hoodoos – haben den Park zu einem der beliebtesten Nationalparks der USA gemacht. Das Amphitheater – eine halbkreisförmige Felsformation – zieht alljährlich eine große Anzahl von Touristen in seinen Bann. Gut ausgebaute Rund- und Wanderwege erlauben dem Besucher sich dem Park und den wohl einzigartigen Naturschauspiele auf den unterschiedlichsten Varianten zu nähern. Nicht nur eine Wanderung am oberen Rand des Amphitheaters, sondern auch diverse Pfade im Inneren des Canyon sind sehr interessant. 

a

 

Mit einem Klick auf das Bildsymbole gelangen Sie in die Bildergalerie   /  mit ESC. zurück zur Webseite